Ausflüge Gran Canaria

Las Palmas de Gran Canaria, SpainGran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und besitzt eine Fläche von 1.560 km². Die Kanarischen Inseln bilden eine autonome Gemeinschaft Spaniens. Die Hauptstadt der rund 830.000 Einwohner großen Insel ist Las Palmas de Gran Canaria. Die Insel hat einen vulkanischen Ursprung. Der im Zentrum gelegene Vulkan Pico de las Nieves ist 1949 Meter hoch. Durch die abwechslungsreiche Geographie und Vegetation wird die Insel auch „Miniaturkontinent“ genannt. Das Inselinnere ist durch Trockentäler geprägt. Seltene Regenfälle können durchaus sehr ergiebig sein und reißende Flüsse erbringen.

Im Norden herrscht ein feuchtes Klima, während im Süden ein trockenes Klima herrscht. Saharawinde verstärken diesen Effekt im Süden zusätzlich. Das spiegelt sich auch in der Vegetation wider. So lassen sich im Norden, viele wunderschöne Lorbeerwälder entdecken. Dagegen ist der Süden geprägt von einer Halbwüstenvegetation. Deshalb bietet Gran Canaria Touristen einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Durch die angenehmen Tagestemperaturen von bis zu 26 Grad, die fast das ganze Jahr über herrschen, ist die Insel bei Urlaubern sehr beliebt.

Zu den beliebtesten Ferienorten zählen Maspalomas, Puerto Rico, Meloneras, Playa del Ingles, Bahia Feliz, San Augusti und Puerto de Mogan. Hier lassen sich hervorragende Ferienhäuser, Hotels und auch Campingplätze finden. Puerto de Mogan ist nicht nur ein schöner Feirenort, sondern zählt auch zu den Sehenswürdigkeiten der Insel. Nicht umsonst wird der Ort auch „Venedig des Südens“ genannt. Maspalomas ist vor allem für die wunderschönen Dünen bekannt. Oberhalb des Ortes gibt es auch einen großen Trinkwasser-Staudamm zu bewundern.

Ebenfalls sehr beliebt ist der Palmitos Park. Es handelt sich um einen Tierpark, der fast komplett abgebrannt war und wieder neu eröffnet wurde. In Barranco de Fataga können Sie das archäologische Freilichtmuseum bestaunen. Wer sich näher mit der kanarischen Architektur beschäftigen möchte, sollte den Ort Teror besuchen. Aber auch die Altstadt von Las Palmas zeigt die typische Architektur und besticht durch den Hafen. Einen weiteren Einblick in die Geschichte der Insel, erhält man in Cenobio de Valeron. Es handelt sich um ein Höhlensystem, welches über 290 Höhlen verfügt, die von Ureinwohnern gebaut wurden.

Die Insel bietet aber auch viele natürliche Sehenswürdigkeiten, wie den 80 Meter hohen Monolith Roque Nublo oder die Artenara-Höhlen. Gran Canaria verfügt über wunderschöne Strände, bei denen es durchaus Rückzugsmöglichkeiten gibt. Das abwechslungsreiche Nachtleben lässt Sie aus zahlreichen Clubs, Discos und Bars wählen. Aber auch für Familien mit Kindern bietet die Insel viele tolle Attraktionen.

Gran Canaria Ausflüge & Aktivitäten buchen

Interessante Ausflüge zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Touren zu den Ausflugszielen der Insel und spannende Aktivitäten für einen Urlaub auf Gran Canaria kann man vorab bequem von zu Hause buchen: