Ausflüge Korsika

KorsikaKorsika zählt zu den abwechslungsreichsten und schönsten Inseln im Mittelmeer. Nicht umsonst trägt die Insel den Beinamen „Insel der Schönheit“. Der besondere Reiz Korsikas liegt in der landschaftlichen Vielfalt. Neben einsamen Buchten, schroffen Klippen, bizarren Felsformationen und schönen Sandstränden trifft man auf von Macchia bewachsenen Hügeln und die Hochebenen wirken wie eine hochalpine Bergwelt. Zugleich tummeln sich in den Oliven-, Korkeichen- und Kastanienhainen verwilderte Hausschweine.

Die Vielfalt der Insel spiegel sich zudem auch in einer einzigartigen Flora und Fauna wieder. Gerade Aktivurlauber sid von Korsika fasziniert. Mit Rucksack, Ausdauer und Wanderstiefel ausgerüstet lässt sich die unberührte Natur der „Ile de Beauté“ erleben. Neben den berühmten Weitwanderwegen wie den GR20 oder Mare et Monti warten auch viele kleinere reizvolle Wege zum Wandern ein. Entlang einsamer Küsten oder im Landesinneren warten einsame Straßen zudem auf Radfahrer. Seit einigen Jahren entwickelt sich Korsika auch zum Eldorado für den Canyoning Sport. Auch bei Tauchern und Seglern ist die Insel äußerst beliebt.

Auch wenn Korsika längst kein Geheimtipp mehr ist, bleibt die Mittelmeerinsel vom Massentourismus weitestgehend verschont. Kilometerlange zugebaute Küstenabschnitte oder Bettenburgen findet man auf Korsika nicht. Stattdessen laden idyllische Campingplätze, mediterran eingerichtete Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowohl im Landesinnere wie auch an der Küste zum verweilen ein. Die Insel ist für alle Aktivurlauber bestens geeignet. Die Anreise erfolgt entweder per Flugzeug oder einer Fähre. Da öffentliche Verkehrsmittel auf Korsika nicht sonderlich gut ausgebaut sind, empfiehlt sich das Mieten eines Autos, aber auch für Motorradfahrer besitzt die Insel eine besondere Anziehungskraft.

Zur schönsten Reisezeit gehören sicherlich die Monate Mai bis Juni. Gerade in diesen beiden Monaten steht die Landschaft in ihrer vollen Blüte. Eine unglaubliche Pracht an bunten Sträuchern und blühenden Blumen lässt nicht nur die Herzen von Blumenliebhabern höher schlagen. Zudem sind die Temperaturen zum Radfahren und Wandern noch nicht so extrem wie zur Sommerzeit. Doch das Meerwasser ist um diese Zeit bereits so warm, dass im Meer oder in tiefer gelegenen Badegumpen gebadet werden kann. Jeder Golf, jede Bucht ist eine Welt für sich. Die Westküste wird von drei großen Buchten geprägt. Bizarre Felsformationen, schöne Landschaften, rote Granitfelsen oder das mystische Naturschauspiel wenn abends die Sonne untergeht und Stille einkehrt. Wer einmal auf Korsika war, wird sich in die Insel verlieben.

Korsika Ausflüge & Aktivitäten buchen

Interessante Ausflüge zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Touren zu den Ausflugszielen der Insel und spannende Aktivitäten für einen Urlaub auf Korsika kann man vorab bequem von zu Hause buchen: