Betanzos

Ausflüge & Aktivitäten in Betanzos


Favorit
Ergebnisse: 1
Free Tour Betanzos und seine große Geschichte.
Kundenbewertung

Willkommen in dieser unglaublichen Ecke Galiciens, wo Geschichte, Kultur, Ethnographie und Gastronomie Hand in Hand gehen, um große Tourismusliebhaber zu erfreuen.
Die Free Tour wird versuchen, eine historische und geografische Vision durch die Bräuche der Betanceiros zu bieten. Die weltlichen Traditionen, die mit den Zünften und Bruderschaften der Stadt verbunden sind und sich im Laufe der Jahre durchgesetzt haben, werden bewahrt.
Die Plaza de los Hermanos García Naveira ist der Ausgangspunkt für diesen monumentalen Besuch. Bekannt als "O Campo", weil es der Ort war, an dem historisch gesehen die wichtigen Messen und Märkte für landwirtschaftliche, Vieh- und handwerkliche Produkte aus der heute nicht mehr existierenden Provinz Betanzos abgehalten wurden. Im Laufe der Zeit wurde es zum Rückgrat des Stadtlebens, wie seine prächtigen monumentalen Gebäude beweisen:

  • Krankenhaus des heiligen Antonius
  • Dianas Brunnen
  • Don Juans Haus
  • Das Archivgebäude
  • Die Kirche und der Kreuzgang von Santo de Domingo mit ihrem barocken Turm, von dem aus der berühmte Betanzos-Globus gestartet wird, sind ein gutes Beispiel dafür.


Wir treffen uns an der Statue der Brüder García Naveira und erklären das Leben und die Arbeit dieser großen Gönner von Betance, Juan und Jesús, die auch den Bau des Parque del Pasatiempo vorangetrieben haben, ein Werk, das aufgrund seiner Originalität und seines Charmes seinesgleichen sucht.
Sobald die wichtigsten historischen und geografischen Daten der Stadt geklärt sind, betreten wir ihre prächtige Altstadt, wo wir Zeuge des großen Erbes der Stadt werden.
Wir besuchen die bedeutenden gotischen Kirchen , für die Betanzos als Hauptstadt der galizischen Gotik bekannt ist. Wichtig in diesem Sinne ist die Figur von Fernán Pérez de Andrade, vielleicht der berühmteste der Adligen von Betanzos, das auch als Stadt der Ritter bekannt ist.
Durch seine gewundenen Straßen mit mittelalterlichem Grundriss finden wir auch wichtige modernistische Gebäude wie El Palco de la Música, La Casa Núñez (heute Sitz des Centro de Internacional de Estampa Contemporánea) und Las Escuelas García Naveira.

Die Tour führt auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise durch die verschiedenen Anekdoten, die die Geschichte der Stadt ausmachen.
Zögern Sie nicht, Ihren Platz zu buchen, es ist eine einzigartige Gelegenheit an einem unvergesslichen Reiseziel!

Preis ab 0,00 EUR